Canadian Solar will ein Firmensegment als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. / Foto: Canadian Solar

12.10.20 Nachhaltige Aktien

Canadian Solar: Tochtergesellschaft ist reif für die Börse

Der kanadisch-chinesische Solarkonzern Canadian Solar hat einen wichtigen Meilenstein für den Börsengang seiner Tochter CSI Solar in China erreicht. Die Aktie legt weiter zu.

Canadian Solar hat eigenen Angaben zufolge das erforderliche Kapital für den Börsengang seiner Modul- und Systemlösungssparte CSI Solar beschafft. Institutionelle Investoren und strategische Partnerunternehmen sollen umgerechnet 260 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt haben. Nach Abschluss der Transaktionen werde man noch knapp 75 Prozent der CSI Solar-Aktien besitzen, teilte Canadian Solar mit, die Investoren 20 Prozent. Der Rest soll überwiegend im Besitz von CSI Solar verbleiben.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.09.20
Canadian Solar streitet Patentrechtsverletzungen ab – Aktie legt deutlich zu
 >
11.09.20
Canadian Solar: Aktie verliert fast 11 % - was steckt dahinter?
 >
10.08.20
Canadian Solar übertrifft Erwartungen – Aktie steigt um 7 %
 >
08.10.20
China will klimaneutral werden – SolarEdge-Aktie gewinnt zweistellig
 >
08.10.20
SMA Solar: Aktie gewinnt nach Kaufempfehlung 13 %
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x