Hauptsitz von Canadian Solar in Guelph (Ontario). / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Canadian Solar punktet bei Ausschreibung in Brasilien - Aktie schwächelt trotzdem

Der kanadische Solarmodulhersteller und Solarparkentwickler Canadian Solar sichert sich die Rechte für die Entwicklung von zwei Solarparks in Brasilien mit einer Leistung von fast 200 Megawatt (MW). Trotz der guten Nachrichten macht die Aktie im heutigen Handel nur ein leichtes Plus.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Canadian Solar ist erneut erfolgreich bei einem Ausschreibungsverfahren in Brasilien. Das kanadische Unternehmen hat den Zuschlag für die Entwicklung von zwei Solarparks mit einer Leistung von insgesamt 190,5 MW in den Bundesstaaten Ceará und Pernambuco erhalten. Der Netzanschluss ist für 2023 geplant.

30 Prozent des produzierten Solarstroms soll im Rahmen eines 20-jährigen Großabnahmevertrags an einen Versorger-Pool verkauft werden. Für den Rest des Stroms handelt Canadian Solar gerade Verträge aus.

Wie ECOreporter berichtete, hatte Canadian Solar im Oktober den Zuschlag für den Bau von Solarparks in Brasilien mit einer Leistung von 400 MW erhalten. Zudem hatte das Unternehmen für das zweite Quartal gute Zahlen vorgelegt und die Umsatzprognose erhöht.

Die Aktie von Canadian Solar steht im Handel an der Börse Tradegate aktuell bei 15,35 Euro (12.11., 8:06 Uhr), ein Plus von 1,09 Prozent zum Vortag. Die Aktie befindet sich seit August in einem Abwärtstrend.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019 von 7,5 ist die Aktie von Canadian Solar zwar optisch günstig bewertet. Allerdings rechnen Branchenexperten mit fallenden Gewinnen – trotz der guten Umsatzentwicklung. Die Zahlen für das dritte Quartal will Canadian Solar am 12. November veröffentlichen. Fallen sie schlechter aus als erwartet, kann es mit der Aktie noch einmal weiter nach unten gehen.

Lesen Sie auch den ECOreporter-Überblick zu den Solaraktien.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY

Verwandte Artikel

08.11.19
 >
30.10.19
 >
11.10.19
 >
16.08.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x