Von Canadian Solar errichteter Solarpark Fuquay (USA): Das in der Provinz Ontario ansässige Unternehmen ist einer der weltweit größten Produzenten von Photovoltaik-Modulen. / Foto: Unternehmen

04.01.19 Nachhaltige Aktien

Canadian Solar: Neuer Großauftrag aus Australien

Canadian Solar meldet einen neuen Großauftrag. Das Unternehmen soll einen Solarpark mit einer Nennleistung von 175 Megawatt mit PV-Modulen ausstatten und schlüsselfertig an den Kunden liefern. Errichtet werden soll der Solarpark in australischen Bundesstaat New Youth Wales. Kunde ist der australische Projektentwickler ESCO Pacific.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die Geschäfte laufen  für das kanadische Unternehmen trotz der schwierigen Rahmenbedingungen auf dem Solarmarkt gut. Im dritten Quartal 2018 konnte Canadian Solar trotz rückläufiger Umsätze eine deutliche Gewinnsteigerung verbuchen. Für das Gesamtjahr 2018 peilt das Unternehmen ein Umsatzziel von 3,53 bis 3,64 Milliarden US-Dollar an.

An der Börse Stuttgart steht die Aktie aktuell bei 13,20 Euro (3.1., 9:12 Uhr). In den letzten sechs Monaten hat die Aktie 27,4 Prozent an Wert gewonnen, auf Sicht von einem Jahr liegt sie 5,7 Prozent im Minus.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY

Verwandte Artikel

03.01.19
Bettervest: Neues Solar-Crowdinvest in Ägypten geht bald an den Start
 >
20.12.18
IHS Markit: Globaler Solarmarkt wird 2019 um 18 Prozent wachsen
 >
17.12.18
Neue Ausschreibungen für Solaranlagen und Onshore-Windparks
 >
16.11.18
Canadian Solar: Aktienkurs steigt um mehr als 10 %
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x