Der US-Versicherer Cigna hat Analysten mit seinem Ausblick bei Umsatz und Gewinn enttäuscht. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Cigna profitiert vom starken Versicherungsmarkt, Prognose enttäuscht

Der US-Versicherungskonzern Cigna hat 2021 gute Geschäfte gemacht und nach eigenen Angaben vom allgemeinen Wachstum des Versicherungsmarktes profitiert. Aber der Konzern kämpft auch mit Auswirkungen der Corona-Pandemie.

2021 stiegen die Einnahmen von Cigna im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 174,1 Milliarden US-Dollar. Der bereinigte Gewinn pro Aktie stieg im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent auf 20,47 Dollar. Der Konzern verzeichnete ein anhaltendes Wachstum sowohl in den Märkten für gewerbliche und staatliche Versicherungen in den USA als auch bei internationalen Krankenversicherungen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.02.22
 >
06.04.22
 >
22.11.21
 >
08.10.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x