Der US-Krankenversicherer Cigna ist vor allem auf Firmenkunden spezialisiert. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Milliardendeal: Versicherer Cigna verkauft Asien-Geschäft

Der US-Krankenversicherer Cigna verkauft sein Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum und in der Türkei für 5,75 Milliarden US-Dollar in bar an den US-Versicherer Chubb. Das teilte Chubb am späten Donnerstagabend mit.

Der Konzern wird demnach Cignas Lebens-, Kranken-, Unfall- und Zusatzversicherungsgeschäft in Südkorea, Taiwan, Neuseeland, Thailand, Hongkong und Indonesien übernehmen. Hinzu kommt der 51-prozentige Anteil von Cigna an einem Joint Venture in der Türkei.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Nach Angaben von Chubb wird der Anteil Asiens an seinem weltweiten Portfolio von etwa 4 Milliarden Dollar auf 7 Milliarden Dollar steigen. Das entspricht laut der Nachrichtenagentur Reuters etwa 20 Prozent des gesamten Chubb-Geschäfts ohne China.

Cigna konzentriert sich aufs Kerngeschäft

Cigna wird sich hingegen auf sein globales Gesundheitsdienstleistungsportfolio sowie auf lokale Marktdienstleistungen im Nahen Osten, Europa, Hongkong, Singapur und seine Joint Ventures in Australien, China und Indien konzentrieren. Cigna rechnet mit einem Nettoerlös von rund 5,4 Milliarden Dollar nach Steuern aus dem Spartenverkauf. Die Transaktion wird vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein.

Die Cigna-Aktie steht an der Börse Düsseldorf aktuell bei 176,20 Euro und ist 1,6 Prozent im Minus zum Vortag (Stand: 8.10.2021, 11:01 Uhr). Auf Monatssicht notiert die Aktie 2,1 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 22,6 Prozent an Wert gewonnen.

Cigna hatte im ersten Halbjahr deutlich höhere Kosten und verdiente 10 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch die Margen haben sich spürbar verschlechtert. Allerdings erwirtschaftete der Konzern im Vorjahr auch Rekordgewinne, die aktuellen Belastungen sind vor allem ein Symptom der Corona-Krise. Cigna ist weiterhin profitabel. Für risikobereite Anlegerinnen und Anleger ist die Aktie nach wie vor eine Option, allerdings sollte ein langer Anlagehorizont eingeplant werden. Das erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2021 liegt bei niedrigen 10.

Lesen Sie auch unser Dossier Nachhaltige Gesundheitsaktien: Bis zu 48 % Plus in drei Monaten

Cigna Corp.: ISIN: US1255231003 / WKN: A2PA9L

Verwandte Artikel

10.09.21
 >
02.08.22
 >
25.08.21
 >
25.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x