CropEnergies profitiert von der deutlich anziehenden Ethanol-Nachfrage. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

CropEnergies startet stark ins aktuelle Geschäftsjahr – höhere Prognose

Der Biotreibstoffhersteller CropEnergies ist stark ins Geschäftsjahr 2021/22 gestartet, Umsatz und operatives Ergebnis stiegen deutlich. Außerdem erhöht der Konzern aus Mannheim seine Umsatzprognose.

In den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres stiegen die Erlöse laut Mitteilung um gut ein Viertel auf 214 Millionen Euro. Mit 15,2 Millionen Euro war das operative Ergebnis fast doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 18,2 auf 25,5 Millionen Euro.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Hauptgrund für die Entwicklung ist laut CropEnergies eine Normalisierung des Ethanolabsatzes. Im Vorjahresquartal hatte dieser unter dem coronabedingten Stillstand am Standort Wanze gelitten.

Für das Geschäftsjahr 2021/22 bestätigt CropEnergies seine bisherige Ergebniserwartung, die allerdings pessimistischer ist als im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll zwischen 90 und 125 (Vorjahr: 148) Millionen Euro liegen, das operative Ergebnis zwischen 50 und 80 (Vorjahr: 107) Millionen Euro. Aufgrund der gestiegenen Ethanolerlöse geht CropEnergies allerdings von einem leicht höheren Umsatz von 925 bis 975 (zuvor erwartet: 870 bis 920) Millionen Euro aus.

Die CropEnergies-Aktie kostet im Xetra-Handel aktuell 11,26 Euro und ist damit zum Vortag 1,6 Prozent im Plus (Stand: 18.6.2021, 10:17 Uhr). Auf Monatssicht hat die Aktie 3,4 Prozent eingebüßt, im Jahresvergleich ist sie 31,1 Prozent im Plus.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2021/22 von 16 ist die CropEnergies-Aktie momentan eher günstig bewertet. Allerdings war sie in den letzten Jahren wegen uneinheitlicher Ethanolpreise sehr schwankungsanfällig. Ein Investment für risikofreudige Anlegerinnen und Anleger.

CropEnergies AG:   ISIN DE000A0LAUP1 / WKN A0LAUP

Verwandte Artikel

20.05.21
 >
08.04.21
 >
26.03.21
 >
03.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x