Die Fielmann-Aktie hat seit Oktober 2022 fast 55 Prozent an Wert gewonnen. / Foto: imago images, Hanno Bode

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Darum hat die Fielmann-Aktie 7,4 % gewonnen

Für die Aktie der Hamburger Optikerkette Fielmann ging es in den letzten zwei Jahren vor allem bergab. Seit Ende Februar deutet sich aber eine Erholungsphase an. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um einzusteigen?

Das Jahr 2023 begann nicht gut für Fielmann: Der Konzern meldete einen Gewinneinbruch um 24 Prozent, kündigte Stellenstreichungen an und halbierte seine Dividende (ECOreporter berichtete hier). Allerdings sorgten die Sparmaßnahmen dafür, dass das Unternehmen für Investoren wieder attraktiver wurde.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Im Oktober 2022 notierte die Aktie noch auf einem Zwölf-Jahres-Tief von 27,86 Euro, mittlerweile steht sie wieder bei 43,10 Euro (Tradegate-Handel, 26.4.2023, 8:24 Uhr). Damit bewegt sie sich auf dem Niveau von Anfang Juli 2022. Alleine am gestrigen Dienstag gewann sie 7,4 Prozent, nachdem die Privatbank Berenberg ihr Kursziel von 27 auf 41 Euro angehoben hatte. Berenberg sieht bei Fielmann einen soliden Jahresstart, die Verbraucherstimmung sei besser als befürchtet.

ECOreporter rät weiterhin zur Vorsicht bei der Aktie. Fielmann hat schon seit längerer Zeit Margenprobleme und muss sich als Filialkette gegen die stärker werdende Konkurrenz aus dem Internet durchsetzen. Vor diesem Hintergrund ist die Aktie mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2023 von 29 sehr hoch bewertet. Darauf deutet auch die Prognose von Berenberg hin: Das Kursziel von 41 Euro liegt unter dem aktuellen Preis der Aktie. Wer jetzt kauft, muss einen langen Anlagehorizont mitbringen. Die erwartete Dividendenrendite liegt nach der Kürzung bei immer noch guten 2,6 Prozent.

Fielmann ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Weitere Informationen finden Sie in unserem Unternehmensporträt.

Lesen Sie auch unsere Übersicht zu den nachhaltigen Mid-Cap-Favoriten: Langfristig gut investiert – diese nachhaltigen Mittelklasse-Aktien sind aktuell empfehlenswert.

Fielmann AG: 

Verwandte Artikel

06.03.23
 >
23.02.23
 >
21.12.22
 >
14.03.24
 >
31.12.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x