Die Deutsche Post DHL Group baut in Sachsen einen energieeffizienten Zentralstandort. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

DHL beginnt Bau von energieeffizientem Campus in Sachsen

Der Bonner Logistiker Deutsche Post DHL Group hat mit dem Bau seines sogenannten LEJ Campus in Schkeuditz in Sachsen begonnen. Das Konzept für das rund 22.000 Quadratmeter große, gemischt genutzte Areal entwickelte die Leipziger Stadtbau AG, welche auch Eigentümer des Grundstücks ist. Die Fertigstellung des Campus ist für Mitte 2023 geplant.

Der Campus soll zu einem großen Teil durch Photovoltaikanlagen, sowie durch ein Blockheizkraftwerk mit selbst erzeugter elektrischer Energie versorgt werden. Dadurch soll der Netzbezug deutlich reduziert werden. Des Weiteren wird das Parkhaus mit 80 Ladesäulen für Elektroautos ausgestattet.

Aktie weiter aussichtsreich

Die klimafreundliche Bauweise füge sich in die Nachhaltigkeitsstrategie der Deutsche Post DHL Group ein, alle Emissionen bis 2050 netto auf null zu reduzieren, so Hannes Koefer, Technischer Vorstand der Leipziger Standbau AG. In drei mehrgeschossigen Gebäuden sollen bis zu 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Platz finden.

In Schkeuditz sollen letztlich mehrere Standorte zusammengezogen werden. Der Campus wird nach Fertigstellung unter anderem der operationelle Hauptsitz von DHL Express in Europa sowie von der Airline Aerologic, einem Joint Venture zwischen DHL und Lufthansa Cargo.

Die Aktie der Post schloss am Freitag im Tradegate-Handel 1,2 Prozent im Plus zum Vortag bei einem Stand von 59,10 Euro (Stand: 23.7.2021, 22:26 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 3,1 Prozent im Plus, im Jahresvergleich ist sie 69 Prozent im Plus.

Die Deutsche Post DHL Group profitiert enorm vom Boom des Onlinehandels. Im zweiten Quartal war der operative Gewinn doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum, in der Folge hob der Konzern zum zweiten Mal die Jahresprognose an. Die wirtschaftlichen Aussichten des Konzerns bleiben also stark – trotzdem ist die Aktie mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2021 von 16 günstig bewertet. Nachhaltige Anlegerinnen und Anleger können mit einer kleinen Position einsteigen.

Die Deutsche Post DHL Group ist eine  ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Nachhaltige Dividendenkönige. Hier finden Sie das ausführliche Unternehmensporträt.

Lesen Sie auch Nachhaltige Dividendenkönige: Bei diesen Aktien kann sich der Einstieg jetzt lohnen

Deutsche Post DHL Group AG: ISIN DE0005552004 / WKN 555200

Verwandte Artikel

17.09.21
 >
08.07.21
 >
30.06.21
 >
03.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x