Die ASG Versum-Gruppe plant und baut Solarparks in Deutschland. / Foto: ASG Versum AG

  Anleihen / AIF, ECOanlagecheck, Solarenergie-Investments

Unabhängige Analyse: ASG-Anleihe SolarInvest 2023/2028

Die Anleihe der ASG SolarInvest GmbH bietet einen Zins von 8,0 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von fünf Jahren. Der Einstieg ist ab 1.000 Euro möglich. Mit dem Anleihekapital sollen Solarprojekte in Deutschland entwickelt und errichtet werden. Die ASG Versum-Gruppe hat laut Prospekt über 50 Projekte mit einer Kapazität von ca. 2.000 Megawattpeak (MWp) in der Entwicklung. Andere ASG-Gesellschaften kooperieren mit der UmweltBank, bei der die Geschäftsführer der ASG Solarinvest leitende Positionen innehatten. ECOreporter hat sich das Anleiheangebot genauer angesehen.

Bei der „Anleihe SolarInvest 2023/2028“ der Emittentin ASG SolarInvest GmbH handelt es sich um Inhaberschuldverschreibungen. Das Emissionsvolumen der nicht besicherten und nicht nachrangigen Anleihe beträgt bis zu 10 Millionen Euro. Die Emissionskosten betragen laut Wertpapierprospekt (vom 26.10.2023) bei einer Vollplatzierung schätzungsweise bis zu rund 6,7 Prozent des Emissionserlöses. Die Emittentin kann nach den Anleihebedingungen die Schuldverschreibungen insgesamt oder teilweise kündigen und vorzeitig zurückzahlen, erstmals zum 15. Dezember 2026. Die Anleihe soll laut Prospektnachtrag voraussichtlich am 31. Mai 2024 in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden.

Wie sieht das Geschäftsmodell der ASG SolarInvest GmbH konkret aus? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die aktuellen Solarprojekte der Tochtergesellschaften realisiert werden können? Welche Risiken bestehen für die Emittentin und ihre Anlegerinnen und Anleger? Wo liegen die Stärken und Schwächen des Anleiheangebots? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie im Premium-Bereich dieses ECOanlagechecks. Im Fazit der unabhängigen Analyse erfahren Sie zudem, welches Vorgehen für Anlegerinnen und Anleger ratsam sein kann.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.05.24
 >
12.04.24
 >
13.11.23
 >
03.06.24
 >
26.10.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x