05.07.19 Crowd-Investment , Crowd-Test

ECOreporter-Crowdtest: Klimainvestment mit 4,25% Zins auf dem Portal Wiwin

Ab 500 Euro die Energiewende vorantreiben und über 4% Zinsen kassieren. Das verspricht ein neues Erneuerbare-Energien-Crowd-Investment auf dem Portal Wiwin. Für wen ist es geeignet, wo lauern Risiken? ECOreporter nimmt das Angebot in einem Crowdtest unter die Lupe.

Die Projektgesellschaft Wi PP & Co. KG plant, eine Windkraftanlage in der Nähe von Mainz zu errichten und ans Netz zu bringen. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Anlage im dritten Quartal 2020 ihren Betrieb aufnehmen. Die Windkraftanlage kann mehr als 2.500 Haushalte mit sauberem Strom versorgen und treibt so die Energiewende weiter voran.

Anleger können das Projekt auf der Crowd-Plattform Wiwin unterstützen. Mit Beträgen ab 500 Euro geht‘s los. Es winken Zinsen in Höhe von 4,25 Prozent, bei einer Laufzeit von fünfeinhalb Jahren. ECOreporter hat das Angebot ausführlich in einem Crowdtest analysiert. Wie riskant ist es? Was sollten Anleger unbedingt beachten?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.07.19
ecozins: Neue Crowd-Plattform für Erneuerbare-Energien-Projekte
 >
28.06.19
LeihDeinerUmweltGeld: Crowdanleger für Immobilienprojekt mit 7% Zins gesucht
 >
27.06.19
Nachhaltige Crowd-Investments: ECOreporter liefert Tests, Analysen, News
 >
28.05.19
ECOreporter-Crowd-Test Bürgerwindprojekt Dörentrup
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x