Windpark von ABO Invest in Frankreich: Das Unternehmen hat solide Halbjahreszahlen vorgelegt. / Foto: ABO Invest

27.09.18 Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie ABO Invest: Umsatz gestiegen, Verlust reduziert

ABO Invest hat trotz eines windschwachen ersten Halbjahres seinen Umsatz steigern können. Der Wiesbadener Windparkbetreiber will zukünftig auch in Solarparks investieren.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Von Januar bis Juni 2018 lag der Windstromertrag 9 Prozent unter der Prognose von ABO Invest. Hauptverantwortlich dafür waren dem Unternehmen zufolge schwache Windmonate, vor allem in Finnland und Irland.

Dennoch konnte der Grünstromproduzent seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 Prozent auf knapp 17 Millionen Euro steigern. 2017 hatte der große finnische Windpark Haapajärvi II noch nicht zum Anlagenportfolio der Hessen gehört.

7 Millionen Euro freie Liquidität

ABO Invest weist für das erste Halbjahr 2018 einen Verlust von 500.000 Euro aus. Im gleichen Zeitraum 2017 hatte der Verlust 1,8 Millionen Euro betragen. Das Unternehmen verfügt derzeit über freie Liquidität von 7 Millionen Euro, die man für den Erwerb neuer Anlagen nutzen will.

Im ersten Halbjahr 2018 erwarb ABO Invest die fehlenden 20 Prozent des Windparks Weilrod. Veräußert wurde der Windpark Wennerstorf. An diesem Standort südlich von Hamburg sind die vier alten Anlagen mit jeweils 1,3 Megawatt Nennleistung mittlerweile abgebaut worden.

Der Hamburger Windkraftanlagenbauer Nordex errichtet an ihrer Stelle die ersten beiden Prototypen seiner neuen Anlage N149 mit jeweils 4,5 Megawatt Leistung. ABO Invest hat sich ein Vorkaufsrecht gesichert, über dessen Ausübung voraussichtlich im Herbst 2018 entschieden wird.

Solarprojekte in Griechenland im Visier

ABO Invest will in Zukunft auch in Solarparks investieren. Der Vorstand bemüht sich derzeit um Projekte, die das Renditeziel von mindestens 5 Prozent auf das eingesetzte Eigenkapital erfüllen. In Frage kommen unter anderem Solarparks in Griechenland.

ABO Invest ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein ausführliches Unternehmensporträt finden Sie hier.

ABO Invest AG: ISIN DE000A1EWXA4 / WKN A1EWXA

Verwandte Artikel

29.08.18
Aktien-Favorit ABO Invest steigt in den Solarmarkt ein
 >
10.04.18
ABO Invest AG wird Eigentümer von Windpark
 >
13.03.18
ABO Invest - was steckt hinter dem Kursverfall?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x