Konzernzentrale von Bechtle: Wie ECOreporter berichtete, will der IT-Spezialist bis 2030 seinen Umsatz verdoppeln. / Foto: Unternehmen

27.12.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Bechtle: zwei neue Firmenübernahmen

Bechtle stellt sich durch zwei Firmenübernahmen in den Bereichen IT-Sicherheit und 3D-CAD breiter auf. Der IT-Spezialist aus Neckersulm übernimmt die R.Bücker EDV-Beratung Datentechnik GmbH sowie die Coffee GmbH.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Ausbau des Segments IT-Sicherheit

Die R.Bücker EDV-Beratung Datentechnik GmbH mit Sitz im ostwestfälischen Hille ist auf IT-Sicherheit spezialisiert. Das 1992 gegründete Unternehmen beschäftigt 43 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 mehr als 16 Millionen Euro Umsatz. Die beiden Gründer Rosemarie und Peter Bücker bleiben weiterhin als Geschäftsführer im Unternehmen tätig.

Laut Oliver Schmidt, Bereichsvorstand Bechtle Managed Services AG, will Bechtle mit R.Bücker nicht nur "die in der DACH-Region breit aufgestellte Security-Community weiter ausbauen", sondern sich zugleich "in der wirtschaftlich interessanten Region Ostwestfalen verstärken".

Coffee wird zu Bechtles sechster CAD-Gesellschaft

Ganz ähnlich gelagert sind die Motive bei der Übernahme des 3D-CAD-Spezialisten Coffee. Durch die Übernahme will Bechtle seine Marktpositionierung im Bereich Produktentwicklungslösungen und 3D-CAD stärken. Der 3D-CAD-Spezialist Coffee aus dem hessischen Angelburg beschäftigt derzeit rund 70 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete das hessische Unternehmen 10,2 Millionen Euro Umsatz. Coffee wird zur sechsten CAD-Gesellschaft der Bechtle-Gruppe.

Im laufenden Jahr hat Bechtle damit bereits sechs Unternehmen aufgekauft. Darunter auch Inmac Wstore, der bisher größte Firmenzukauf der Unternehmensgeschichte.

An der Börse Stuttgart notiert die Aktie von Bechtle aktuell bei 67,80 Euro (27.12., 9:30 Uhr). Die Aktie schwankte in diesem Jahr sehr stark. Nachdem die Aktie im September das Allzeithoch von 90,55 Euro erreicht hatte, hat sie in den vergangenen drei Monaten mehr als 20 Prozent im Kurs eingebüßt. Auf Jahressicht ist die Aktie 5,2 Prozent im Minus.

Bechtle ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Bechtle AG: ISIN DE0005158703 / WKN 515870

Verwandte Artikel

14.12.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle will Umsatz bis 2030 verdoppeln
 >
07.12.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle erhält weiteren Auftrag von EU-Kommission
 >
14.11.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie Bechtle: Kursverluste trotz gestiegener Gewinne
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x