smile for good-Zahnpasta von Colgate-Palmolive. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Colgate-Palmolive bietet recycelbare Zahnpastatuben an

Herkömmliche Zahnpastatuben bestehen aus einer Mischung aus Plastik und Aluminium und können daher nicht recycelt werden. Der US-Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive bietet seit neuestem eine Zahnpasta an, deren Verpackung Unternehmensangaben zufolge problemlos wiederverwertet werden kann.

Laut Colgate-Palmolive bestehen die Tuben der Marke smile for good aus hochverdichtetem Polyethylen (HDPE) – demselben Kunststoff, aus dem auch Milch- und Safttüten hergestellt werden. Die smile for good-Produkte werden auf dem englischen Markt angeboten, in Deutschland sind sie bislang nicht erhältlich.

Colgate-Palmolive will die technischen Verfahren, mit denen die neuen Tuben hergestellt werden, auch Konkurrenten zur Verfügung stellen, um einen Beitrag zur Müllvermeidung zu leisten. Der Konzern hat außerdem angekündigt, ab 2025 nur noch recycelbare Verpackungen zu verwenden.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Colgate-Palmolive hatte im November gute Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2019 gemeldet. Die Aktie notiert an der Börse Tradegate aktuell bei 63,16 Euro (14.1.2020, Schlusskurs). Im letzten Monat hat die Aktie 2 Prozent an Wert gewonnen. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie knapp 18 Prozent im Plus.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2019 von 23,7 ist die Colgate-Palmolive-Aktie etwas günstiger bewertet als die Konkurrenten Procter & Gamble (KGV 25) und Church & Dwight (KGV 26,1). Langfristig orientierte Anleger können mit einer kleinen  Position einsteigen.

Colgate-Palmolive ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch das ausführliche Unternehmensporträt.

Colgate Palmolive Co.: ISIN US1941621039 / WKN 850667

Verwandte Artikel

03.01.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x