Geberit ist Marktführer in Europa für Sanitärtechnikprodukte. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Geberit weiter auf Wachstumskurs

Der Sanitärtechnikkonzern Geberit startet stark ins neue Geschäftsjahr und steigert im ersten Quartal 2019 Umsatz und Gewinn. Negative Wechselkurseffekte vermiesen den Schweizern allerdings ein wenig das gute Geschäft.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der ECOreporter-Aktien-Favorit Geberit  setzte im ersten Quartal 830 Millionen Schweizer Franken (CHF) um, ein Plus von 0,9 Prozent zum Vorjahr. Ungünstige Währungseffekte schmälerten den Umsatz allerdings um 23 Millionen CHF. In lokalen Währungen wuchs der Umsatz von Geberit um 3,6 Prozent.

Stärkstes Wachstum in Asien und der Pazifikregion

Das stärkste Umsatzwachstum ergab sich in der Region Fernost/Pazifik mit 8,6 Prozent Zuwachs. In Europa, wo Geberit über 90 Prozent des Umsatzes erzielt, stiegen die Verkäufe um 3,5 Prozent, in Nahost/Afrika um 4,8 Prozent und in Nordamerika um 2,8 Prozent.

Den Gewinn konnte Geberit noch stärker als den Umsatz steigern. Das operative Ergebnis beträgt nach Angaben des Sanitärtechnikspezialisten 227 Millionen CHF und fällt damit um 5,8 Prozent höher aus als das operative Ergebnis im Vergleichsquartal 2018.  

Günstiges Umfeld

Nach Auskunft des Unternehmens sind niedrigere Rohmaterialpreise, Preiserhöhungen, der höhere Umsatz und ein verbesserter Produktmix für den Gewinnanstieg verantwortlich. Außerdem habe man die Effizienz gesteigert und Kosten eingespart.

An der Prognose für das laufende Jahr hält Geberit nach wie vor fest. Der Sanitärtechnikkonzern erwartet allerdings ein Abschwächen des Baubooms in einigen Märkten. In Europa beurteilt Geberit die Baukonjunktur weiterhin positiv. Zudem erwartet das Unternehmen steigende Rohmaterialpreise im zweiten Quartal.

Starker Kursanstieg nach Veröffentlichung der Zahlen

Nach Bekanntgabe der Zahlen am Donnerstag machte die Geberit-Aktie einen Sprung von mehr als 7 Prozent. In den heutigen Handel an der Börse Stuttgart startete die Aktie mit einem Kursrückgang von 0,27 Prozent und steht nun bei 399,80 Euro (3.5., 9:09 Uhr).  

Geberit ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Geberit AG: ISIN CH0030170408 / WKN A0MQWG

Verwandte Artikel

12.03.19
 >
17.01.19
 >
30.10.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x