Kartonrollen von Mayr-Melnhof. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Mayr-Melnhof Karton bekommt neuen Chef

Peter Oswald wird neuer Vorstandsvorsitzender des Kartonherstellers Mayr-Melnhof. Der derzeitige Mayr-Melnhof-Chef Wilhelm Hörmanseder wird die Unternehmensleitung ab April an Oswald abgeben.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Oswald hat Rechtswissenschaften und BWL studiert. Er ist seit 2017 Vorstand des börsennotierten Verpackungs- und Papierunternehmens Mondi, bei dem er seit 1992 tätig ist.

Mayr-Melnhof hatte für die Monate Januar bis September 2019 gute Zahlen gemeldet (mehr können Sie hier lesen). Aufgrund der konjunkturellen Eintrübung und einer erhöhten Wettbewerbsintensität rechnet Mayr-Melnhof mit einem herausfordernden vierten Quartal. Der Konzern geht aber davon aus, seine Jahresziele für 2019 zu erreichen.

Ein ECOreporter-Leser hatte die Redaktion darauf hingewiesen, dass bei der Herstellung von Papier per- und polyfluorierte Chemikalien, kurz PFC, freigesetzt werden können. Sie lassen sich etwa in Kaffeebechern oder Pizzakartons nachweisen. Bei der Produktion von Recycling-Papier können sie über die sogenannten Papierschlämme – den Faserabfall bei der Papierherstellung – in die Umwelt gelangen. PFC sind biologisch nicht abbaubar und stehen im Verdacht, Krebs zu verursachen.

ECOreporter hatte Mayr-Melnhof um eine Stellungnahme gebeten, wie das Unternehmen seine Papierschlämme entsorgt. Ein Sprecher des Unternehmens sagte der Redaktion: "Die Rückstände aus der Papierproduktion werden zunächst getrocknet. Danach werden sie entweder direkt oder über einen konzessionierten Entsorger an die Ziegelindustrie verkauft." Ziegelhersteller würden die Rückstände dem Ton beimischen, aus dem Ziegel hergestellt werden. Außerdem nutze der Konzern die Reste der Papierschlämme zur Energiegewinnung, so Mayr-Melnhof.

Die Aktie von Mayr-Melnhof notiert aktuell an der Börse Frankfurt bei 125,00 Euro (15.1., 9:39 Uhr). Im letzten Monat hat die Aktie 5 Prozent an Wert gewonnen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie 9 Prozent im Plus.

Mayr-Melnhof ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse-Aktien. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Verwandte Artikel

08.01.20
 >
14.11.19
 >
20.08.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x