Faltschachteln von Mayr-Melnhof. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Mayr-Melnhof Karton: Zahlen gut, Ausblick verhalten

Der Karton- und Verpackungsspezialist Mayr-Melnhof Karton hat im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn verbessert. Getragen wurde das Wachstum durch die neu übernommene Tann-Gruppe und mehr Verkäufe in der Karton-Division. Die Aktie startet in den heutigen Handel mit einem leichten Kursplus – trotz einer verhaltenen Prognose der Konzernleitung.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Mayr-Melnhof setzte im ersten Halbjahr mit Karton, Faltschachteln und Zigarettenfilterpapier 1,27 Milliarden Euro um, ein Plus von 9 Prozent zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich zum Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent auf 124,0 Millionen Euro. Als Nettogewinn erwirtschaftete das Unternehmen 92,3 Millionen Euro – ein Plus von mehr als 10 Prozent.

Die Umsatz- und Gewinnsteigerungen verdankt der Konzern eigenen Angaben zufolge vor allem der Übernahme der österreichischen Tann-Gruppe, die Weltmarktführer für Zigarettenfilterpapier ist. Mayr-Melnhof hatte Tann im Oktober 2018 geschluckt (ECOreporter berichtete hier). Zudem stieg die Menge an verkauftem Karton bei gleichzeitig stabilen Preisen.

Trotz der guten Zahlen habe der Konzern mit "gedämpfter Nachfrage, einer kurzfristigen Planung der Kunden und mehr Wettbewerb" zu kämpfen, heißt es von Mayr-Melnhof. Das Management will mit Kostenoptimierungen und Preisanpassungen gegen das unfreundliche Marktumfeld ankämpfen. Den Wachstumskurs im dritten Quartal weiter zu halten, sei jedoch eine "Herausforderung", teilte das Unternehmen mit.

Die Mayr-Melnhof-Aktie startete in den heutigen Handel an der Börse Wien mit einem Kursplus von 1,12 Prozent. Sie steht derzeit bei 108,80 Euro (20.8, 9:10 Uhr). Auf Sicht von einem Jahr ist sie 2,5 Prozent im Minus.

Analysten rechnen in den kommenden Geschäftsjahren bei Mayr-Melnhof mit Umsatz- und Gewinnsteigerungen im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 11,7 ist die Mayr-Melnhof-Aktie günstig bewertet.

Mayr-Melnhof ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse-Aktien. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Verwandte Artikel

15.08.19
 >
07.06.19
 >
15.05.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x