Zu Procter & Gamble gehört unter anderem die Windelmarke Pampers. / Foto: Unternehmen

10.04.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Procter & Gamble erhöht Dividende

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble zahlt seinen Anlegern für das erste Quartal 2019 eine Dividende von 0,7459 US-Dollar (0,66 Euro). Im Vergleich zum letzten Quartal 2018 ist das eine Erhöhung um 4 Prozent.

Procter & Gamble gehört zu den Dividenden-Aristokraten: Das US-Unternehmen zahlt seit 1890 Dividenden. In diesem Jahr gibt es die 63. Erhöhung in Folge.

Die Dividende für das erste Quartal 2019 wird am 15. Mai ausgezahlt. Bezugsberechtigt sind alle Anleger, die am 19. April Aktien des Konzerns in ihrem Depot halten.

Die Aktie von Procter & Gamble steht an der Börse Frankfurt aktuell bei 92,93 Euro (10.04., 9:05 Uhr). Auf Sicht von einem Monat ist die Aktie 6,4 Prozent im Plus, auf Sicht von zwölf Monaten hat sie 45 Prozent an Wert gewonnen.

 Procter & Gamble ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt 

Procter & Gamble Corp.: ISIN US7427181091 / WKN 852062

Verwandte Artikel

24.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Procter & Gamble: Gewinne ziehen an
 >
22.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Procter & Gamble: Mehr Sicherheit durch Plastikverzicht
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x