Zentrale von Procter & Gamble in Cincinatti: Der US-Konzern ist einer der verlässlichsten Dividendenzahler der Welt. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Procter & Gamble schüttet seit 128 Jahren Dividenden aus

Der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble zahlt seinen Anlegern für das vierte Quartal 2018 eine Dividende von 0,7172 US-Dollar (0,63 Euro). Die Ausschüttung fällt damit genauso hoch aus wie in den drei vorangegangenen Quartalen.

Procter & Gamble gehört zu den Dividenden-Aristokraten: Das US-Unternehmen zahlt seit 1890 ohne Unterbrechungen Dividenden. 2018 gab es die 62. Erhöhung in Folge.

Die Gesamtjahresdividende für 2018 beträgt 2,8688 US-Dollar (2,50 Euro). Auf Basis des aktuellen Aktienkurses von 92,46 US-Dollar (NYSE, 08.01., Schlusskurs) liegt die Dividendenrendite bei 3,1 Prozent.

Die Dividende für das vierte Quartal 2018 wird am 15. Februar ausgezahlt. Bezugsberechtigt sind alle Anleger, die am 18. Januar Aktien des Konzerns in ihrem Depot halten.

Procter & Gamble ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt

Procter & Gamble Corp.: ISIN US7427181091 / WKN 852062

Verwandte Artikel

04.01.19
 >
02.11.18
 >
22.10.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x