Hasso Plattner (links) mit dem mittlerweile zurückgetretenen SAP-Vorstandschef Bill McDermott. / Foto: Unternehmen

21.11.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie SAP: Mitgründer Hasso Plattner verkauft für 100 Millionen Euro Aktien

Hasso Plattner, Aufsichtsratschef und einer der Gründer des Walldorfer IT-Konzerns SAP, hat Aktien seines Unternehmens im Wert von 100 Millionen Euro veräußert.

Der 75-Jährige verringerte damit seinen Anteil an SAP von 6,3 auf ungefähr 6,2 Prozent. Plattner hatte das Unternehmen 1972 zusammen mit vier Partnern gegründet. Eigenen Angaben zufolge will er nach der laufenden Amtsperiode aus dem Aufsichtsrat ausscheiden.

ECOreporter hatte zuletzt hier über die Zukunftspläne von SAP berichtet. Der Konzern plant unter anderem Aktienrückkäufe und die Ausschüttung von Sonderdividenden.

Für ECOreporter ist die SAP-Aktie ein solides Langfristinvestment. Bereits investierte Anleger sollten an ihren SAP-Papieren festhalten. Neueinsteiger mit langem Anlagehorizont können eine kleine Position aufbauen. Das erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019 liegt bei 24,5. Die SAP-Aktie ist derzeit nicht günstig. Kursrückschläge können nicht ausgeschlossen werden.

Die SAP-Aktie notiert momentan im Tradegate-Handel bei 121,76 Euro (21.11., 10:12 Uhr). In den letzten drei Monaten hat die Aktie 14 Prozent an Wert gewonnen. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie 39 Prozent im Plus.

SAP ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

SAP SE:  ISIN DE0007164600 / WKN 716460

Verwandte Artikel

22.10.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: SAP kooperiert stärker mit Microsoft
 >
07.08.19
Fast 43 % Plus bei den ECOreporter-Dividendenkönigen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x