Die Bahnsparte von Siemens stellt unter anderem ICE-Züge für die Deutsche Bahn her. / Foto: Pixabay

07.02.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Siemens: Fusion mit Alstom geplatzt

Die Zusammenlegung der Zugsparten des Münchener Konzerns Siemens und des französischen Transportspezialisten Alstom ist am Veto der EU-Kommission gescheitert.

Am gestrigen Mittwoch hat EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager die Fusion der beiden Unternehmen untersagt. In der Begründung heißt es unter anderem:

"Ohne ausreichende Abhilfemaßnahmen hätte der Zusammenschluss zu höheren Preisen für Signalanlagen, die die Sicherheit der Fahrgäste gewährleisten, und für die nächsten Generationen von Höchstgeschwindigkeitszügen geführt. Die Kommission hat den Zusammenschluss untersagt, weil die Unternehmen nicht bereit waren, die erheblichen wettbewerbsrechtlichen Bedenken der Kommission auszuräumen.“

Die Zugeständnisse reichten nicht aus

Siemens und Alstom hatten angeboten, Unternehmensteile zu verkaufen, um die kartellrechtlichen Bedenken auszuräumen. Diese Angebote reichten der EU-Kommission aber nicht aus. Analysten gehen davon aus, dass das Platzen der Fusion keine nennenswerten Auswirkungen auf den Aktienkurs von Siemens haben wird.

Die Siemens-Aktie ist heute mit einem Minus von 0,20 Prozent in den Handelstag gestartet und notiert aktuell an der Börse Stuttgart bei 95,41 Euro (07.02., 8:40 Uhr). Auf Sicht von einem Monat liegt die Aktie 4 Prozent im Minus, auf Sicht von zwölf Monaten beträgt das Minus 16 Prozent.

Eine aktuelle ECOreporter-Einschätzung der Siemens-Aktie finden Sie hier.

Siemens ist eine  ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe Dividendenkönige. Ein Unternehmensporträt können Sie hier lesen.

Siemens AG: ISIN DE0007236101 / WKN 723610

Verwandte Artikel

30.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Siemens: Gewinn gesunken, Auftragsbestand gestiegen
 >
29.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Siemens: Batteriemodul-Fabrik für Schiffe in Norwegen
 >
21.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Siemens: Fusion mit Alstom geplatzt – oder doch nicht?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x