Design-Entwurf des Mia 2.0. / Foto: fox e-mobility

  Nachhaltige Aktien

Elektromobilitäts-Aktie: fox e-mobility sieht sich auf Kurs

Die fox e-mobility AG will bis Anfang 2023 ihr Elektroauto Mia 2.0 auf den Markt bringen. Jetzt legt das Münchener Unternehmen seinen Halbjahresbericht 2021 vor. Wie aussichtsreich ist die Aktie?

fox e-mobility hat im ersten Halbjahr 2021 erwartungsgemäß keine Umsätze erwirtschaftet. Erste Erlöse aus Lizenzen und Fahrzeugverkäufen erwartet das Unternehmen ab 2023. In diesem Jahr fielen bislang vor allem Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Aufbau des Geschäftsbetriebs und der Fahrzeugentwicklung an. Von Januar bis Juni erzielte fox e-mobility einen Nettoverlust von rund 7,5 Millionen Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

22.06.21
 >
15.07.21
 >
05.07.21
 >
16.04.21
 >
23.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x