BYD baut unter anderem Elektrobusse. Die USA waren bislang einer der wichtigsten Auslandsmärkte. / Foto: BYD

  Nachhaltige Aktien

Elektroautobauer BYD: Droht der Einbruch des US-Geschäfts?

Der chinesische Batterie- und Elektromobilitäts-Konzern BYD gehört zu den größten Anbietern von Elektrobussen in den USA. Daran könnte sich im nächsten Jahr etwas ändern. Die BYD-Aktie verliert deutlich an Wert.

BYD ist neben Proterra der wichtigste Hersteller von elektrisch angetriebenen Bussen in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen profitierte bislang von staatlichen Fördermaßnahmen für emissionsfreie Fahrzeuge, weil es ein Werk in Kalifornien betreibt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.07.21
 >
05.07.21
 >
16.04.21
 >
22.06.21
 >
15.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x