Enapter hat bei der Auslieferung seiner Elektrolyseure einen neuen Höchststand erreicht. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Enapter stellt Produktionsrekord auf, Bestellung aus den Niederlanden

Das Berliner Wasserstoffunternehmen Enapter erzielte im vierten Quartal 2022 einen Produktionsrekord bei Wasserstoffelektrolyseuren (Geräten zur Wasserstoffherstellung). Der von Enapter als AEM-Multicore bezeichnete Elektrolyseur kann dem Unternehmen zufolge täglich rund 450 Kilogramm grünen Wasserstoff produzieren.

In den letzten drei Monaten  hat Enapter eigenen Angaben zufolge mehr als 1.200 Elektrolyseure der neuesten Gerätegeneration EL 4.0 mit einer Gesamtleistung von fast 3 Megawatt (MW) an Kunden weltweit ausgeliefert. Das Interesse an Wasserstoffanwendungen wachse über mehrere Industrien hinweg, wie Enapter in einer Mitteilung erklärte.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.12.22
 >
29.11.22
 >
02.09.22
 >
24.07.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x