Die Energiekontor AG verkauft einen weiteren Windpark. / Foto: Unternehmen

  Erneuerbare Energie, Aktien-Favoriten, Meldungen

Energiekontor verkauft Windpark in Brandenburg – was macht die Aktie?

Der Wind- und Solarparkbetreiber Energiekontor hat den Verkauf seines Windparks im brandenburgischen Boddin bekannt gegeben. Käuferin ist demnach die Schweizer InvestInvent AG mit ihrem Spezialfonds für erneuerbare Energien. InvestInvent war im Jahr 2017 auch schon Käuferin des Windparks Hohengüstow II. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Windpark Boddin wird am gleichnamigen Ort im Landkreis Prignitz (Brandenburg) errichtet und soll nach jetzigem Stand laut Energiekontor Ende September 2021 in Betrieb gehen. Damit hat dieser Verkauf keinen Einfluss auf die Geschäftszahlen 2020, sondern wird erst in 2021 ergebniswirksam.

Die jährlich erzeugte Strommenge von voraussichtlich 11,5 Millionen Kilowattstunden soll ausreichen, um den Bedarf von rund 3.500 durchschnittlichen deutschen Haushalten zu decken. Das Ein-Anlagen-Projekt hatte bei der Windausschreibung am 1. Oktober 2019 einen Zuschlag zu 6,2 Cent pro Kilowattstunde erhalten.

Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG, zeigte sich in einer Mitteilung zufrieden: "Wir freuen uns, dass wir InvestInvent als Käuferin für dieses Projekt gewinnen konnten. InvestInvent ist eine sehr erfahrene und professionelle Partnerin, mit der wir nun erneut erfolgreich zusammengearbeitet haben."

Die Energiekontor-Aktie liegt im Tradegate-Handel aktuell bei 38,40 Euro und damit im Vergleich zum Freitag 1,6 Prozent im Plus (Stand: 9.11.2020, 8:44 Uhr). Auf Monatssicht liegt die Aktie 0,3 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 93,4 Prozent an Wert gewonnen.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2020 von knapp 30 ist die Energiekontor-Aktie mittlerweile nicht mehr günstig. Neueinsteiger sollten daher auf Kursrücksetzer warten oder einen langen Anlagehorizont mitbringen. Auf fünf Jahre gesehen liegt die Aktie 225,6 Prozent im Plus.

Energiekontor ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein Porträt des Unternehmens finden Sie hier.

Lesen Sie auch den ECOreporter-Spezialwerte-Überblick.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350

Verwandte Artikel

28.10.20
 >
05.10.20
 >
03.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x