Der Erlebnis Akademie gehören Baumwipfelpfade in Deutschland, Tschechien, Slowenien, der Slowakei, Österreich, Frankreich, Irland und Kanada. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Erlebnis Akademie AG mit „zufriedenstellendem Ergebnis“

Die Erlebnis Akademie betreibt Baumwipfelpfade. Trotz Corona-Einschränkungen läuft das Geschäft des Unternehmens aus Bad Kötzting (Bayerischer Wald) solide. Wie aussichtsreich ist die Aktie?

Wegen der Corona-Pandemie mussten die elf Baumwipfelpfade der Erlebnis Akademie in den letzten beiden Jahren über lange Zeiträume geschlossen bleiben. Trotzdem gingen die Besucherzahlen 2020 nur von 2,2 auf 1,8 Millionen zurück. Der Umsatz sank von 16,5 auf 14,9 Millionen Euro, der Jahresüberschuss von 1,1 auf 0,4 Millionen Euro. Kosteneinsparungen und staatliche Überbrückungshilfen verhinderten, dass das Unternehmen in die Verlustzone rutschte.

2021 lag der Umsatz bei 14,6 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg von 1,8 auf 2,5 Millionen Euro und erreichte fast wieder das Niveau des Vor-Corona-Jahres 2019 (2,9 Millionen Euro). Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn von 1,3 Millionen Euro nach 0,4 Millionen Euro in 2020.

Für 2022 geht die Erlebnis Akademie wegen des Wegfalls vieler Corona-Maßnahmen von einer deutlichen Umsatzsteigerung auf 26,3 bis 28,8 Millionen Euro und einem EBIT von 2,4 bis 4,4 Millionen Euro aus.

„Das zweite „Corona-Jahr“ verlief für die Erlebnis Akademie durchaus noch zufriedenstellend, und dies trotz der sehr starken Einschränkungen und schlechter Voraussetzungen, bedingt durch die Pandemie“, sagt Christoph Blaß, Finanzchef des Unternehmens. „Wir haben unsere im Bau befindlichen Projekte weiter fortgesetzt und konnten an der nochmals geringeren Zahl an Öffnungstagen dennoch knapp auf dem Vorjahresniveau performen. Jetzt sind wir mit einem neuen Schub in das Jahr 2022 gestartet, haben aufgrund der geleisteten Arbeit im Vorjahr eine hervorragende Ausgangslage für weiteres Wachstum erzielt und erwarten im Gesamtjahr neue Rekordwerte.“

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.06.22
 >
04.06.22
 >
31.05.22
 >
16.04.22
 >
05.08.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x