Grün soll es sein: Eurozone Captial nimmt nur Anleihen in den Fonds auf, die den sogenannten Green Bond Principles (GDP) entsprechen. / Foto: Timothée D'Arco, Fotolia

10.04.18 Fonds / ETF

Erster grüner Anleihen-Fonds aus Italien

Eurizon Capital, eine Tochter der italienischen Bankengruppe Intesa Sanpaolo, bringt den ersten grünen Anleihen-Fonds auf den Markt.

Der Fonds wird in Italien verwaltet. Er investiert in Anleihen von Emittenten mit hoher bis mittlerer Bonität, sogenannte Investment Grade Bonds.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Es werden nur Anleihen in den Fonds aufgenommen, die den Kriterien der sogenannten Green Bond Principles (GDP) entsprechen. Durch Anleihen, die die GDP-Kriterien erfüllen, werden Projekte mit Umweltanliegen realisiert. Diese dienen etwa dem Kampf gegen den Klimawandel, dem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen oder der Verringerung der Luftverschmutzung.

Auch die Muttergesellschaft Intesa Sanpaolo fühlt sich der Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Bank brachte im Juni 2017 als erste italienische Bank eine grüne Anleihe auf den Markt.

"Bauen nachhaltige Fondspalette laufend aus"

Massimo Mazzini, Leiter Unternehmensstrategie und Marketing bei Eurizon, kommentierte: "Eurizon baut die Nachhaltigkeits-Fondspalette, die den ESG-Kriterien entsprechen, seit März 2017 kontinuierlich aus. Wir suchen ständig nach neuen Investitionsmöglichkeiten und glauben, dass die langfristige Schaffung von Werten für Investoren die Entwicklung eines nachhaltigen Wirtschaftssystems ermöglicht." 

Laut Mazzini werde sich die Finanzindustrie zunehmend der Rolle bewusst, die sie im Kampf gegen den Klimawandel und der Verbesserung der Lebensbedingungen spielen kann. Dabei wies er auch auf den von der EU-Kommission vorgelegten Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums hin.

Verwandte Artikel

22.01.18
"Green Bonds sind attraktiver als andere Anleihen" - Interview mit Olivier Vietti von AXA IM, Teil 2
 >
19.01.18
Interview mit AXA: Darum sind Green Bonds so erfolgreich
 >
31.07.17
Grühe Anleihen: Markt für Green Bonds in Indien wächst
 >
04.07.17
Grüne Anleihen: KfW Bank knackt bei Green Bonds die 2-Milliarden-Grenze
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x