Frosta senkt die Prognose für den Konzernjahresüberschuss um über 20 Prozent. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Frosta senkt Jahresprognose – Aktie knickt ein

Der Bremer Tiefkühlkost-Hersteller Frosta senkt seine Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2019. Grund für den Gewinnrückgang sind unter anderem gestiegene Kosten für die verarbeiteten Rohstoffe.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.01.20
 >
11.11.19
 >
11.09.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x