Solarpark der hep global Group in Japan. Die Unternehmensgruppe will weiter wachsen. / Foto: hep

  Anleihen / AIF

hep global: Green Bond 2021/2026 vollständig platziert

Die hep global GmbH hat ihre neue Anleihe erfolgreich auf den Markt gebracht. Mit 25 Millionen Euro erreichte das Unternehmen aus Güglingen das maximale Emissionsvolumen.

hep global will mit dem Erlös aus dem Green Bond 2021/2026 weitere Solarprojekte entwickeln und die Unternehmensgruppe ausbauen. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis Mai 2026 und soll mit 6,5 Prozent pro Jahr verzinst werden. Ein Handel im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Börse ist vorgesehen.

ECOreporter hat die Anleihe hier analysiert.

Derzeit hat hep einen sogenannten Bestandsfonds in der Platzierung. ECOreporter hat den geschlossenen alternativen Investmentfonds HEP – Solar Portfolio 2 hier in einem ECOanlagecheck ausführlich untersucht und bewertet. Anlegerinnen und Anleger können sich ab 10.000 Euro plus bis zu 5 Prozent Agio an dem Fonds beteiligen.

Verwandte Artikel

18.06.21
 >
26.04.21
 >
18.03.21
 >
16.03.21
 >
06.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x