Elektrolyseur von ITM Power. Der britische Wasserstoffhersteller hat genau wie die norwegische Nel eine Kaufempfehlung aus den USA erhalten. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Investmentbank mit Kaufempfehlungen für ITM Power und Nel

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Kaufempfehlungen für die Wasserstoffhersteller ITM Power aus Großbritannien und Nel aus Norwegen ausgesprochen. Allerdings sieht die Bank zugleich auch ein hohes Risiko.

Nach Meinung der Analysten der Bank sind im Wasserstoffsektor derzeit Pure-Player zu bevorzugen, also Firmen, die sich einzig und allein auf das Wasserstoffgeschäft konzentrieren. Der Grund: Bei diversifizierteren Titeln würden die Wasserstoffoptionen in den Geschäftsaktivitäten wohl erst später berücksichtigt werden.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Bei ITM Power überzeugt die Experten vor allem die 2020 eröffnete Elektrolyseur-Fabrik in Sheffieldund Partnerschaften mit unterschiedlichen Branchenführern. Die Einschätzung des Potenzials der Aktie ist allerdings sehr weit gefasst: Den Analysten zufolge seien in einem Best-Case-Szenario 10,90 Pfund (12,52 Euro) und in einem Worst-Case-Szenario 1,40 Pfund (1,61 Euro) als Kursziel denkbar.

Aktuell steht die ITM Power-Aktie im Tradegate-Handel bei 5,81 Euro (Stand: 19.4.2021, 10:27 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 5,3 Prozent im Plus, im Jahresvergleich hat sie 238 Prozent zugelegt.

Noch positiver bewerten die Analysten von Morgan Stanley Nel. Sie sehen die Norweger als Marktführer in der Wasserelektrolysebranche und unterstreichen den Seltenheitswert des Unternehmens in Europa.

Allerdings ist auch hier die Spannbreite des Kurspotenzials enorm: Im besten Fall ist laut Studie ein Kursziel von 83 Norwegischen Kronen (8,27 Euro) möglich – im schlimmsten Fall sei ein Absturz bis auf 5 Kronen (0,50 Euro) nicht unrealistisch.

Aktuell notiert die Nel-Aktie im Tradegate-Handel bei 2,60 Euro und damit 0,8 Prozent im Plus zum Freitag (Stand: 19.4.2021, 10:27 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 14,8 Prozent im Plus, im Jahresvergleich hat sie 143,7 Prozent an Wert gewonnen.

Auch diese neue Studie betont also: Die Chancen im Wasserstoffsektor sind hoch, die Risiken aber auch. ECOreporter reicht dieses bloße Potenzial in einem Markt, der erst noch entstehen muss, nicht für eine Kaufempfehlung aus. Mehr zur Wasserstoffbranche und ihren Chancen und Risiken erfahren Sie im ECOreporeter-Dossier Von Nel bis Linde: Das sind die besten Wasserstoff-Aktien.

ITM Power: ISIN GB00B0130H42 / WKN A0B57

Nel ASA:  ISIN NO0010081235 / WKN A0B733

Verwandte Artikel

16.04.21
 >
09.04.21
 >
03.05.22
 >
09.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x