Boutique von L'Occitane. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

L’Occitane steigert Gewinn um mehr als 20 Prozent - Aktie hebt ab

Die Geschäfte laufen hervorragend für den französischen Naturkosmetikkonzern L’Occitane. Im Geschäftsjahr 2018/19 hat das Unternehmen den Umsatz um 8 Prozent und den Gewinn um 21,8 Prozent gesteigert. Die Aktie dreht ins Plus.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

L’Occitane hat die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. Das an der Börse Hong Kong gelistete Unternehmen hat demnach 1,42 Milliarden Euro Umsatz erzielt, ein Plus von 8,7 Prozent in lokalen Währungen zum Vorjahr. Am stärksten wuchs der Verkauf von Kosmetikprodukten des Konzerns in den USA mit 32 Prozent, gefolgt von Russland und China mit 12 Prozent.

Nettogewinn steigt um über 20 Prozent

Der operative Gewinn (EBIT) erhöhte sich um 6,9 Prozent auf 150,74 Millionen Euro. Den Nettogewinn steigerte der Naturkosmetikkonzern sogar noch stärker. Er belief sich auf 117,56 Millionen Euro, ein Zuwachs um 21,8 Prozent zum Vorjahr.

Die starke Gewinnsteigerung beruht auf einer günstigeren Besteuerung. Während L’Occitane im Geschäftsjahr 2017/18 39,45 Millionen Euro an Umsatzsteuer abführen musste, reduzierte sich die Steuerlast im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 30,65 Millionen Euro.

Aussichten positiv, Aktie günstig bewertet

L’Occitane-Chef Reinold Geiger ist zuversichtlich: "Die L’Occitane-Gruppe vereint mehrere Marken, die autonom voneinander sind, aber dennoch Synergieeffekte ermöglichen. Mit dem Wachstum der Kernmarke L’Occitane en Provence sowie der Luxusmarke Elemis werden wir unsere Profitabilität über 2020 hinaus weiter verbessern."

Die Aktie des Naturkosmetikkonzerns steht an der Börse Stuttgart derzeit bei 1,67 Euro, ein Kursplus von 9,15 Prozent zum Vortag (18.6., 9:05 Uhr). Auf Sicht von einem Jahr ist die Aktie 8,4 Prozent im Plus. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 20,67 ist die Aktie im Vergleich zu den Branchenkollegen L’Oréal (KGV von 31,97) oder Shiseido (KGV von 42,32) vergleichsweise günstig bewertet.

Ein ECOreporter-Unternehmensporträt von L’Occitane finden Sie hier.  

L'Occitane International SA: ISIN LU0501835309 / WKN A1CXL1

Verwandte Artikel

22.01.19
 >
14.01.19
 >
25.07.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x