Die Nachfrage nach Seetransporten ist auch wegen der im Ukraine-Krieg gesperrten Lufträume deutlich gestiegen. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Maersk dank hoher Frachtraten mit Rekordgewinn – Russlandgeschäft soll verkauft werden

Die dänische Reederei A.P. Moller-Maersk hat im ersten Quartal 2022 dank hoher Frachtraten ein Rekordergebnis eingefahren. Zudem seien Verträge auf höherem Niveau unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Kopenhagen mit.

Maersk hatte bereits Ende April gemeldet, dass Frachtraten und Betriebsgewinn von Januar bis März über den Erwartungen lagen, und die Jahresprognose angehoben. Die Nachfrage soll sich im Laufe des Jahres allerdings abschwächen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.04.22
 >
06.04.22
 >
28.03.22
 >
14.03.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x