Solartechnologiezentrum von Meyer Burger in Thun: Wohin geht die Reise für das Schweizer Unternehmen? / Foto: Meyer Burger

21.03.19 Nachhaltige Aktien

Meyer Burger: Hohe Verluste, Aktienkurs sinkt

Der Schweizer Solarindustrie-Zulieferer Meyer Burger hat 2018 im siebten Jahr in Folge rote Zahlen geschrieben. Die Aussichten für 2019 sind unklar.

Der Umsatz von Meyer Burger sank 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 407 Millionen Schweizer Franken (CHF) (ungefähr 360 Millionen Euro). Noch schwächer war der Auftragseingang: Er ging um 42 Prozent auf knapp 327 Millionen CHF zurück. Meyer Burger führt den Umsatzrückgang unter anderem auf den Verkauf der Geschäftseinheit Solarsysteme im Juni 2018 zurück.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) kletterte von 12,4 auf 26 Millionen CHF. Der Jahresnettoverlust betrug 59,4 Millionen CHF – 2017 waren es noch 79,3 Millionen CHF gewesen. Laut Aussage des Unternehmens hatten sich 2017 die Restrukturierungen am Standort Thun negativ auf das Ergebnis ausgewirkt, während man 2018 eine Wertberichtigung auf latente Ertragssteuerguthaben in Höhe von 49 Millionen CHF vornehmen musste.

Angesichts der nach wie vor angespannten geschäftlichen Situation hat Meyer Burger keine Prognose für 2019 veröffentlicht.

Der Konzern hat nach wie vor mit sinkenden Margen für seine Produkte zu kämpfen. Auf Druck des Großaktionärs Petr Kondrashev waren in den letzten Monaten mehrere Führungskräfte des Unternehmens zurückgetreten. Anfang Februar hatte Meyer Burger seine Wafer-Sparte an das US-Unternehmen Precision Surfacing Solutions verkauft.

Die Aktie von Meyer Burger hat heute an der Börse Tradegate seit Handelsbeginn fast 4 Prozent an Wert eingebüßt und steht aktuell bei 0,55 Euro (21.03., 9:35 Uhr). Der Kurs ist im letzten Monat um 23 Prozent gefallen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 60 Prozent im Minus.

Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN A0YJZX

Verwandte Artikel

20.03.19
Meyer Burger: Millionen-Auftrag aus Asien
 >
07.02.19
Meyer Burger stößt Geschäft mit Wafer-Anlagen ab
 >
23.01.19
Meyer Burger: Verwaltungsratspräsident tritt zurück
 >
14.12.18
Meyer Burger: 20 % Kurszuwachs trotz Gewinnwarnung
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x