Solartechnologiezentrum von Meyer Burger in Thun. / Foto: Unternehmen

13.02.20 Nachhaltige Aktien

Meyer Burger: Umsatz und Aufträge brechen weg

Der Schweizer Solarzulieferer Meyer Burger hat im letzten Jahr deutlich weniger Umsatz gemacht als 2018. Geht die Aktie jetzt noch weiter in den Keller?

Meyer Burger meldet nach vorläufigen Zahlen für 2019 einen Umsatz von 262 Millionen Schweizer Franken (CHF) – 2018 waren es 407 Millionen CHF. Auch der Auftragseingang verschlechterte sich: von 327 auf 188 Millionen CHF. Rechnet man die Effekte durch Unternehmensverkäufe heraus, ging der Umsatz im letzten Jahr um 27 Prozent zurück, der Auftragseingang um etwa ein Drittel. Seinen vollständigen Geschäftsbericht für 2019 will Meyer Burger am 12. März veröffentlichen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.01.20
Solarzulieferer Meyer Burger erzielt Teilerfolg vor Gericht
 >
20.12.19
Meyer Burger trennt sich von niederländischem Tintenstrahldrucker-Geschäft
 >
18.12.19
Meyer Burger schließt Fabrik in Zülpich
 >
20.11.19
Meyer Burger verkauft Tochterunternehmen AIS
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x