SunOpta hat sich von einigen Sparten getrennt und bietet mittlerweile vor allem pflanzliche Milchersatzprodukte an. / Foto: SunOpta

  Nachhaltige Aktien

Milchersatzhersteller SunOpta hebt Erwartungen an

Der kanadische Bio-Lebensmittelproduzent SunOpta geht nach einem guten dritten Quartal 2022 von höheren Gewinnmargen im Gesamtjahr aus. Die Aktie legt fast 5 Prozent zu.

SunOpta setzte von Juli bis September knapp 230 Millionen US-Dollar um. Das sind 15,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Ein Großteil des Wachstums geht auf Preiserhöhungen zurück, aber auch die verkaufte Produktmenge stieg um 1,9 Prozent.

Der operative Gewinn verdoppelte sich fast von 3,9 auf 7,6 Millionen Dollar, die operative Gewinnmarge stieg von 2,0 auf 3,3 Prozent. Unter dem Strich blieb ein Nettoverlust von 12,6 Millionen Dollar, darin enthalten ist ein negativer Sondereffekt von fast 17 Millionen Dollar aufgrund des Verkaufs der Sonnenblumenkern-Sparte. Im dritten Quartal 2021 hatte SunOpta einen Nettoverlust von 3 Millionen Dollar ausgewiesen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.11.22
 >
14.10.22
 >
28.09.22
 >
22.08.22
 >
02.03.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x