Bundesministerin Elisabeth Köstinger übergab den Preis an die Geschäftsführung der Auris Immo Solutions. / Foto: Paul Gruber

30.05.18 Institutionelle / Anlageprofis

Nachhaltiger Immobilienfonds Österreich erhält Umweltzeichen

Auszeichnung für den "Nachhaltigen Immobilienfonds Österreich": Der Initiator und Asset Manager des Fonds, die Auris Immo Solutions GmbH, hat das österreichische Umweltzeichen erhalten.

Ministerin Elisabeth Köstinger überreichte den Preis im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus. "Diese Ehrung zeigt, dass nachhaltige Finanzprodukte mit Umweltverträglichkeit und hoher Qualität zu unternehmerischen Erfolg führen und zukunftsweisend sind", teilte Auris dazu mit. Das Unternehmen wolle hier eine Vorreiterrolle einnehmen. Es verknüpfe eine ökologisch-soziale Anlagepolitik mit nachhaltigen, transparenten sowie ethischen Investitionen.

Pflegeheime, Seniorenresidenzen und Studentenheime

Den Immobilien-Spezialfonds "Nachhaltiger Immobilienfonds Österreich" (ISIN DE000A2DP6V4) hat Auris im Juli 2017 gemeinsam mit BNP Paribas REIM Germany (Kapital Verwaltungsgesellschaft) aufgelegt. Dabei unterstützten österreichische Investoren aus der Vorsorge- und Pensionskassen-Branche.

Der Investitionsschwerpunkt des Immobilien-Spezialfonds liegt auf - wie es hieß "bezahlbaren" - Wohnimmobilien sowie Sonderwohnformen wie Pflegeheime, Seniorenresidenzen und Studentenheime. Der Fonds richtet sich an institutionelle Anleger, die in nachhaltige österreichische Immobilien investieren wollen. Alle im Fonds investierten Immobilien sind "klima:aktiv"-zertifiziert. Das heißt, sie haben zum Beispiel einen niedrigen Energieverbrauch und somit niedrige Heiz- und Betriebskosten.

"Der Bedarf an nachhaltigen Investments steigt kontinuierlich und Investoren verlangen zunehmend nach Institutionellen Fonds wo stabile Renditen unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ethischer Kriterien erzielt werden", so Auris-Geschäftsführer Christian Schön. Der in Wien beheimatete Immobilienspezialist Auris Immo Solutions GmbH bietet seit Juli 2017 Lösungen im Immobilienmanagement für institutionelle Investoren an.

Verwandte Artikel

29.05.18
Wieso der Immobilienfonds von KCD-Catella ein grünes Investment ist
 >
12.04.18
UDI baut Bereich um Öko-Immobilien aus
 >
16.03.18
TÜV SÜD zertifiziert grüne Immobilien nach BREEAM
 >
05.03.18
Leitfaden für nachhaltige Immobilien-Investments
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x