Dachsolaranlage von Murphy&Spitz in Sachsen. / Foto: Unternehmen

  Anleihen / AIF

Neues Solar-Genussrecht von Murphy&Spitz mit 3,75 % Zins

Die Murphy&Spitz Green Energy AG aus Bonn betreibt Solar- und Windenergieanlagen. Zudem beteiligt sich das Unternehmen an Projektentwicklungen. Anlegerinnen und Anleger können ab 3.000 Euro das Genussrecht „Photovoltaik 2021“ zeichnen. Dieses bietet einen Zinssatz von 3,75 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von rund acht Jahren. Wie hoch ist das Risiko?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.10.21
 >
22.09.21
 >
21.09.21
 >
26.08.21
 >
07.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x