Nordex-Windkraftturbine der Delta-Reihe. / Foto: Unternehmen

08.01.20 Nachhaltige Aktien

Nordex: Aufträge aus sieben Ländern

Der Windkraftanlagenhersteller Nordex hat im Dezember mehrere Großaufträge erhalten. Die Aktie dreht ins Plus.

Das Hamburger Unternehmen sicherte sich im Dezember Aufträge mit einem Gesamtvolumen von 308 Megawatt (MW). Etwa ein Drittel davon kommt aus der Türkei. Außerdem soll Nordex in Italien, Spanien, Frankreich, Finnland, Deutschland und Kroatien Windkraftanlagen installieren. Unternehmensangaben zufolge haben die Auftraggeber insgesamt 72 Anlagen bestellt, die meisten davon aus den Baureihen Delta und Delta4000 mit Nennleistungen zwischen 3,0 und 4,8 MW.
 

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.12.19
Volle Auftragsbücher bei Nordex
 >
18.11.19
Nordex: BaFin genehmigt Angebotsprospekt von Acciona
 >
13.11.19
Nordex bleibt in der Verlustzone, Aktie gibt nach
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x