Der Wind- und Solarstromerzeuger Pacifico Renewables Yield hat neue Aktien ausgegeben. / Symbolbild: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Pacifico Renewables schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Der Wind- und Solarstromerzeuger Pacifico Renewables Yield hat seine zweite Kapitalerhöhung des Jahres 2020 erfolgreich abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde bei der Ausgabe von rund 1,4 Millionen neuen Aktien ein Bruttoemissionserlös von 40,7 Millionen Euro erzielt. Das Geld soll für den Kauf neuer Grünstromanlagen genutzt werden.

Etwa eine Million Aktien für 29 Euro wurden dabei an bereits investierte Anlegerinnen und Anleger ausgegeben, womit der Streubesitz weiter ausgebaut wurde. Die übrigen Aktien wurden im Rahmen einer laut Unternehmen mehrfach überzeichneten Privatplatzierung bei institutionellen Investoren zu einem Preis von 31 Euro pro Stück platziert. Die Beteiligungsgesellschaft Pelion Green Future Alpha zeichnete als Mehrheitsgesellschafterin von Pacifico Renewables Aktien im Wert von 20 Millionen Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.12.20
 >
30.11.20
 >
07.09.21
 >
09.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x