Der Wasserstoff-Spezialist Plug Power muss drei seiner Konzernbilanzen korrigieren. / Foto: Untenrhemen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Plug Power muss Bilanzen korrigieren – Aktie im freien Fall

Schock beim US-Brennstoffzellenexperten Plug Power: Nach Rücksprache mit dem unabhängigen Wirtschaftsprüfer KPMG müssen die Bilanzen für die Jahre 2018, 2019 sowie 2020 korrigiert werden. Das teilte das Unternehmen am späten Dienstagabend mit. Die Aktie verlor am Dienstag nachbörslich und ist auch aktuell deutlich im Minus.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.03.21
 >
02.03.21
 >
20.01.21
 >
11.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x