Die Zentrale von Procter & Gamble in Cincinnati. / Foto: Procter & Gamble

21.07.20 Aktien-Favoriten , Meldungen

Procter & Gamble will noch in diesem Jahrzehnt CO2-Neutral werden

Der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) hat seine Klimaziele angehoben. Sämtliche globalen Geschäftsprozesse sollen noch in diesem Jahr durch verschiedene Maßnahmen CO2 neutral werden, so der Konzern in einer Pressemitteilung.

Das kommende Jahrzehnt sei demnach ein entscheidendes Zeitfenster für wissenschaftsbasierte Fortschritte zur Eindämmung des Klimawandels. Das Unternehmen verpflichte sich daher Treibhausgasemissionen um 50 Prozent zu reduzieren, Emissionen in den nächsten 10 Jahren zu kompensieren und die Geschäftsaktivitäten bis 2030 insgesamt CO2-neutral zu gestalten.

Basierend auf aktuellen Schätzungen werde P&G damit im Zeitraum von 2020 bis 2030 etwa 30 Millionen Tonnen CO2 ausgleichen. Mit der vollständigen Umstellung auf Ökostrom aus erneuerbaren Quellen sieht sich P&G auf einem guten Weg.

Um diese Umstellung schneller zu gestalten, will der Konzern Wind-, Solar- und Geothermieprojekte verfolgen. Da sich nach heutigen Erkenntnissen bis 2030 nicht alle Treibhausgasemissionen vermeiden ließen, kündigte P&G an, in den nächsten zehn Jahre in natürliche Klimaschutzlösungen zu investieren, um positive Effekte zu beschleunigen.

Wie steht die Aktie?

Die Aktie von Procter & Gamble notiert am Dienstagmorgen im Tradegate-Handel bei 110,28 Euro und damit 0,8 Prozent im Plus (Stand: 21.7.2020, 8:41 Uhr). Auf Monatssicht gesehen liegt die Aktie damit 2,24 Prozent im Plus, im Jahresvergleich hat sie 6,69 Prozent gewonnen.

ECOreporter hat immer wieder empfohlen, die Procter & Gamble-Aktie zu halten und in Schwächephasen zu kaufen oder bestehende Positionen aufzustocken. Die Redaktion bleibt bei dieser Einschätzung.

Auf Sicht von drei Monaten liegt die Aktie 1,88 Prozent im Minus, von ihrem Jahreshöchststand von 117,40 Euro am 20. Februar ist die Aktie noch ein Stück weit entfernt. Anleger könnten die Gelegenheit nutzen, um mit einer Position einzusteigen. Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2020 von 25 ist die Aktie moderat bewertet.

Procter & Gamble ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt

Procter & Gamble Corp.: ISIN US7427181091 / WKN 852062

Verwandte Artikel

15.07.20
Procter & Gamble gibt vierteljährliche Dividende bekannt
 >
20.05.20
Procter & Gamble-Aktie mit Verlusten – lohnt sich der Kauf?
 >
12.04.20
Procter & Gamble: Weltgrößter Konsumgüterhersteller
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x