ResMed ist besonders auf Geräte zur Bekämpfung von Schlafapnoe spezialisiert. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

ResMed baut seine Marktposition in Deutschland aus

Der US-Gesundheitskonzern ResMed hat in Deutschland zugekauft. Die Übernahme des in Leipzig ansässigen Unternehmens mementor wurde am 1. August abgeschlossen. Mit dem Kauf stärkt ResMed nach eigenen Angaben sein gesamtes Schlafportfolio in Deutschland mit einer digitalen Lösung für Schlaflosigkeit. Über die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Das 2014 gegründete Unternehmen mementor mit Sitz in Leipzig entwickelt und besitzt die digitale Insomnie-Therapielösung somnio, die als erste und einzige dauerhaft zugelassene Digital Health Application (DiGA) im Bereich der Schlafmedizin in Deutschland erstattungsfähig ist. Die App erfüllt zudem die Datenschutzanforderungen der Europäischen Union nach der General Data Protection Regulation (GDPR).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.08.22
 >
07.07.22
 >
14.06.22
 >
31.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x