Senvion-Windrad. / Foto: Unternehmen

25.04.19 Nachhaltige Aktien

Senvion: Aufsichtsratsmitglieder nehmen ihren Hut

Der insolvente Windradbauer Senvion meldet Veränderungen im Aufsichtsrat. Sowohl der Aufsichtsratsvorsitzende Steven Holliday als auch die weiteren Aufsichtsratsmitglieder Frank Mattern, Ben Langworthy, Matthias Schubert, Alberto Terol und Carl Friedrich Ole Freiherr von Beust haben mit sofortiger Wirkung ihr Amt niedergelegt.

Ersetzt werden die ausscheidenden Mitglieder durch Eugene Davis, der den Vorsitz des Aufsichtsrats übernimmt, sowie durch Steven D. Scheiwe und Timothy Bernlohr. Die neuen Mitglieder sollen bis zur nächsten Hauptversammlung des deutsch-luxemburgischen Unternehmens im Amt bleiben.

Das insolvente Unternehmen konnte sich zuletzt einen Kredit über 100 Millionen Euro sichern. ECOreporter berichtete hier.

Die Aktie des Windradbauers notiert an der Börse Xetra derzeit bei 1,10 Euro (25.4, 9:52 Uhr). Die Senvion-Aktie ist immer noch ein riskantes Papier. Anleger sollten die weitere Entwicklung des Windradbauers von der Seitenlinie beobachten.

Senvion S.A.: ISIN LU1377527517 / WKN A2AFKW

Verwandte Artikel

18.04.19
Senvion auf Erholungskurs: Unternehmen meldet 100-Millionen-Euro-Kredit
 >
18.04.19
Senvion: Wie geht es nun weiter?
 >
09.04.19
Senvion meldet Insolvenz an
 >
08.04.19
Windaktien: Geht das Kursfeuerwerk weiter?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x