Stromversorgungssystem Emily 3000 von SFC Energy. / Foto: Unternehmen

13.05.19 Nachhaltige Aktien

SFC Energy: Folgeauftrag aus Asien

Die SFC Energy AG mit Sitz in Brunnthal bei München meldet einen neuen Auftrag. Ein namentlich nicht genannter asiatischer Kunde hat Brennstoffzellen-Stromversorgungssysteme mit einem Wert von 1,4 Millionen Euro bei dem Unternehmen bestellt.

Es handelt sich bei dem neuen Auftrag um einen Folgeauftrag des asiatischen Kunden, heißt es von SFC Energy. Die Stromversorgungssysteme sollen im Militär zum Einsatz kommen. Netzferne Stromversorgungssysteme von SFC Energy werden von zahlreichen Streitkräften genutzt. Ihr Verkauf macht bei dem Unternehmen knapp ein Viertel des Umsatzes aus.

Die SFC Energy-Aktie steht an der Börse Stuttgart aktuell bei 11,00 Euro (13.5., 9:30 Uhr). Auf Sicht von einem Jahr ist die Aktie 26 Prozent im Plus. Ein ausführliches ECOreporter-Unternehmensporträt finden Sie hier.

 SFC Energy AG: ISIN DE0007568578 / WKN 756857

Verwandte Artikel

25.03.19
SFC Energy: Umsatz soll bis 2022 um über 60 Prozent steigen
 >
12.03.19
SFC Energy: Sauberer Strom für Camper, Windkraftanlagen und die Bundeswehr
 >
18.02.19
SFC Energy: Neuer Auftrag für Brennstoffzellen-Stromversorgungssystem
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x