Siemens Gamesa übernimmt die Wartung des Offshore-Windparks „Trianel Windpark Borkum II“. / Foto: Trianel

16.07.20 Erneuerbare Energie , Meldungen

Siemens Gamesa erhält Offshore Service-Vertrag für deutschen Windpark

Der deutsch-spanische Windturbinenbauer Siemens Gamesa wird denService für den neuesten deutschen Offshore-Windpark „Trianel Windpark Borkum II“ (TWB II) übernehmen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Installation der 32 Senvion-Turbinen mit je 6,33-Megawatt-Leistung wurde im Mai 2020 abgeschlossen und der Offshore-Windpark vollständig in Betrieb genommen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.07.20
Siemens Gamesa schließt spanische Fabrik
 >
18.06.20
Windaktie Siemens Gamesa: Neuer Chef, neue Gewinnwarnung
 >
02.06.20
Windaktie Siemens Gamesa: Erster Offshore-Auftrag aus Frankreich
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x