Der Prototyp einer Windanlage von Siemens Gamesa hat eine neuen Rekord bei der Stromproduktion aufgestellt. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Siemens Gamesa: Strom für 100 Jahre an einem Tag

Die Prototyp-Windkraftanlage SG14-222 DD des deutsch-spanischen Windanlagenbauers Siemens Gamesa hat Unternehmensangaben zufolge einen Weltrekord aufgestellt. In nur 24 Stunden produzierte das Windrad 359 Megawattstunden Strom. Theoretisch reicht das, um einen Vier-Personen-Haushalt für 100 Jahre mit Energie zu versorgen.

Getestet wird der Prototyp aktuell an Land, die Anlage ist allerdings für den Offshore-Betrieb geplant. Da auf dem Meer typischerweise ein stärkerer Wind weht, könnte die Anlage im tatsächlichen Betrieb noch eine höhere Leistung erzielen.

Aktuell arbeitet Siemens Gamesa zudem an einem noch größeren Modell mit dem Namen SG 14-236 DD. Dieses soll noch einmal fünf Prozent leistungsstärker sein als das aktuelle Rekord-Windrad.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.12.22
 >
20.12.22
 >
11.01.23
 >
10.11.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x