Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Siemens Gamesa: Zurück in der Gewinnzone

Der deutsch-spanische Windanlagenbauer Siemens Gamesa hat gute Zahlen für das erste Halbjahr seines Geschäftsjahres 2019 (Oktober 2018 bis März 2019) vorgelegt. Die Aktie steigt weiter.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Siemens Gamesa konnte seinen Umsatz im Berichtszeitraum im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018 um 6 Prozent auf 4,65 Milliarden Euro steigern. Besonders stark wuchs die Servicesparte mit einem Plus von 24 Prozent.

Der Nettogewinn lag bei 67 Millionen Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte Siemens Gamesa ein ausgeglichenes Nettoergebnis ausgewiesen, also keinen Gewinn gemacht. Das Unternehmen führt das verbesserte Ergebnis vor allem auf Produktivitätssteigerungen und Kostenreduzierungen zurück. Dadurch sei es möglich gewesen, die sinkenden Margen im Windanlagenbereich mehr als auszugleichen.

Siemens Gamesa geht davon aus, im Gesamtgeschäftsjahr seine Umsatzprognose von 10 bis 11 Milliarden Euro zu erreichen, wenn auch eher den unteren als den oberen Wert. Laut Unternehmensangaben ist das dritte Quartal eines Kalenderjahres im Onshore-Windanlagenbereich traditionell das stärkste.

Die Auftragsbücher sind voll

In den letzten zwölf Monaten hat Siemens Gamesa neue Aufträge im Wert von 10,9 Milliarden Euro in seine Bücher aufgenommen – ein Plus von 8 Prozent zum Vorjahr. Der Auftragsbestand lag Ende März bei 23,6 Milliarden Euro.

Die Aktie von Siemens Gamesa notiert im Tradegate-Handel aktuell bei 15,91 Euro (07.05., 8:31 Uhr). Der Kurs ist im letzten Monat um 5 Prozent gestiegen. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 15 Prozent im Plus.

Siemens Gamesa steht wirtschaftlich solide da und hat gute Zukunftsaussichten. Allerdings ist die Aktie nach den Kursgewinnen der letzten Monate relativ hoch bewertet. Anleger sollten entweder auf fallende Kurse warten oder mit einem langen Anlagehorizont einsteigen.

Lesen Sie auch den aktuellen ECOreporter-Überblick über die Entwicklung der Windaktien.

Siemens Gamesa Renewable Energy S.A: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Verwandte Artikel

29.04.19
 >
14.02.19
 >
31.01.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x