Corona-Test im Labor (Symbolbild). / Foto: imago images

15.10.20 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Siemens-Tochter stellt neuen Corona-Schnelltest vor

Die Siemens-Gesundheitstochter Siemens Healthineers hat am Mittwoch einen neuen Corona-Schnelltest auf den Markt gebracht. Dieser soll innerhalb von 15 Minuten ein verlässliches Ergebnis liefern.

Für den Test wird ein Nasen-Rachen-Abstrich in eine Kanüle mit einer Spezialflüssigkeit eingeführt. Laborpersonal oder -instrumente sind laut Siemens Healthineers nicht notwendig. Allerdings darf ein Abstrich in Deutschland nur durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.10.20
Nachhaltige Immobilienaktien: Ist Beton-Gold nicht Corona-sicher?
 >
08.10.20
Studie: Erneuerbare-Energien-Branche ist resistent gegen Corona
 >
10.09.20
Pharmariesen Roche und Novartis sollen 444 Millionen Euro Bußgeld zahlen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x