Solarfabrik von SMA Solar: Das Unternehmen musste seine Erwartungen für 2018 noch weiter zurückschrauben. / Foto: SMA Solar

30.11.18 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

SMA Solar senkt erneut seine Jahresprognose – Aktie stürzt ab

Der hessische Wechselrichter-Spezialist SMA Solar hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate seine Umsatz- und Gewinnerwartungen für das Geschäftsjahr 2018 nach unten korrigiert. Der Aktienkurs rutschte daraufhin zweistellig in den Keller.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

In einer Presseerklärung teilt das Niestetaler Unternehmen mit: "Der seit September dieses Jahres zu verzeichnende Geschäftsrückgang hat sich im November entgegen den bisherigen Erwartungen fortgesetzt. Der SMA-Vorstand rechnet daher für 2018 mit einem Umsatz von nur noch 760 bis 780 Millionen Euro (vormals 800 bis 850 Millionen Euro).“

SMA Solar geht von einem Jahresverlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im mittleren bis oberen zweistelligen Millionenbereich aus. Durch die Restrukturierungsmaßnahmen, die aufgrund der schwachen Umsatzentwicklung durchgeführt würden, entstünden zusätzliche Kosten, heißt es in der Pressemitteilung von SMA Solar. Für das Geschäftsjahr 2019 rechnet das Unternehmen mit wachsenden Umsätzen und einem positiven EBITDA.

Die Aktie verliert 17 Prozent an Wert

"Der SMA-Vorstand hat bereits frühzeitig beschlossen, die Strukturen des Unternehmens an die veränderten, von weiterhin starkem Preisdruck geprägten Rahmenbedingungen anzupassen", erklärt SMA-Vorstandssprecher Dr. Jürgen Reinert. "Wir gehen davon aus, dass wir die Gespräche mit dem Betriebsrat über die geplanten Restrukturierungsmaßnahmen zeitnah abschließen werden. Anfang des kommenden Jahres werden wir mit der Implementierung beginnen.“

An der Börse brach der Aktienkurs von SMA Solar nach Bekanntwerden der Prognosekorrektur zeitweise um fast 20 Prozent ein. Aktuell notiert die Aktie im Xetra-Handel bei 18,11 Euro (30.11., 14:46 Uhr). Das entspricht einem Minus von 18 Prozent zum Schlusskurs des Vortags.

ECOreporter hat die Aktie von SMA Solar hier mit den Konkurrenten SolarEdge und Enphase Energy ausführlich verglichen.

SMA Solar Technology AG:  ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J

Verwandte Artikel

27.11.18
SMA Solar: 50 Prozent Marktanteil in Australien
 >
19.11.18
SMA Solar und BYD schneiden bei Speichereffizienztest gut ab
 >
08.11.18
SMA Solar: Aktienkurs steigt trotz Quartalsverlust
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x