Solaranlage von Sunrun. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Solaraktien: Enphase Energy kooperiert mit Sunrun

Der US-Wechselrichterspezialist Enphase Energy ist eine strategische Partnerschaft mit Sunrun eingegangen, einem der größten Anbieter von Hausdachsolaranlagen in den USA. Was heißt das für die Aktie?

Im Rahmen der Kooperation wird Enphase Energy Wechselrichter der neuen, siebten Enphase IQ-Generation an Sunrun liefern. Das dürfte den Umsatz von Enphase Energy in den USA weiter ankurbeln.

Der Konzern hatte glänzende Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2019 gemeldet – die Aktie verlor im letzten Monat trotzdem fast 25 Prozent an Wert (ECOreporter berichtete hier). Branchenkenner rechnen damit, dass die Kürzung der Solarförderung in den USA ab Anfang 2020 Enphase Energy empfindlich treffen wird. Außerdem sei der Umsatz des Unternehmens in Europa stärker zurückgegangen als erwartet.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Aktuell steht die Enphase Energy-Aktie im Tradegate-Handel bei 16,95 Euro (19.11., 9:43 Uhr). Auf Sicht von zwölf Monaten beträgt der Kurszuwachs immer noch 250 Prozent.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019 von 21 ist die Aktie von Enphase Energy nicht mehr zu hoch bewertet. Allerdings ist sie sehr schwankungsanfällig und eignet sich daher vor allem für risikoaffine Anleger.

Lesen Sie auch den ECOreporter-Solaraktien-Überblick.

Ein ECOreporter-Porträt der Sunrun-Aktie finden Sie hier.

Enphase Energy Inc.: ISIN US29355A1079 / WKN A1JC82

Verwandte Artikel

13.09.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x