Die FondsFibel richtet sich an Stiftungen und NPOs, die ihr Geld ertragreich anlegen wollen. / Foto: Pixabay

  Institutionelle / Anlageprofis, Fonds / ETF

stiftungsmarktplatz.eu veröffentlicht neue FondsFibel für Stiftungen & NPOs

stiftungsmarktplatz.eu, eine Plattform für Stiftungsexpertise im deutschsprachigen Raum, bringt zum dritten Mal die FondsFibel für Stiftungen & NPOs heraus und baut im Zuge dessen www.fondsfibel.de zur Plattform rund um die Fondsanlage von Stiftungen und Non-Profit-Organisationen (NPOs) aus.

Kern der Plattform sind 25 stiftungsgeeignete Fonds, der Club der 25, um den herum stiftungsfachliche Handreichungen sowie ein ausführlicher Ratgeber für Stiftungsverantwortliche zu finden sind. StiftungsentscheiderInnen sollen durch diese Inhalte unterstützt werden, Wege in die Fondsanlage zu finden und zu Fondsinvestments sachgerecht entscheiden zu können.

„Wir brauchen nicht mehr Stiftungsfonds, sondern wir brauchen mehr Stiftungsverantwortliche, die versierter in der Fondsanlage werden“, sagt Tobias Karow, Herausgeber der FondsFibel und Gründer von stiftungsmarktplatz.eu. Stiftungen müssten sich angesichts des zementierten Nullzinses damit auseinandersetzen, ihr Stiftungsvermögen diversifizierter, sachwertlastiger anzulegen und ihre Zielsystematik wieder deutlicher auf den ordentlichen Ertrag auszurichten. An diesen Punkten setzt die FondsFibel für Stiftungen & NPOs 2021 an – erstmals als reine Online-Plattform.

Verwandte Artikel

01.03.21
 >
25.02.21
 >
25.02.21
 >
23.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x